Persönliche Notlagen - Hilfe des BLLV

Christine Stockfisch
Christine Stockfisch

 

Die BLLV-Eigenhilfe hilft!


Wenn Mitglieder in Not geraten, so unterstützt die BLLV-Eigenhilfe die Betroffenen.

Die BLLV-Eigenhilfe dient zur finanziellen Unterstützung von in wirtschaftliche Bedrängnis geratenen Mitgliedern, Schutzmitgliedern, Mandatsträgern und Angestellten des BLLV. Sie ersetzt nicht private Haftpflicht-, Personen- und Sachversicherungen, ergänzt sie aber und bedeutet deshalb für die Betroffenen eine Hilfe in Notfällen. Sie umfasst alle Schadensfälle, die nicht vorsätzlich herbeigeführt wurden.

Es gibt drei Arten von Eigenhilfe:

•    ein einmaliger Zuschuss bis zu einer Höhe von 2.000,- €

•    ein zinsloses Darlehen mit einer maximalen Laufzeit von zwei Jahren bis zu einer Höhe von 5.000,- €

•    eine Kombination von Zuschuss und Darlehen


Die Höhe der Zuschüsse oder des Darlehens liegen im Ermessen der hierfür zuständigen Kommission. Es besteht kein Rechtsanspruch.

Antrag auf Eigenhilfe können alle Mitgliedern, Schutzmitgliedern, Mandatsträger und Angestellte des BLLV stellen. Der Antragsteller hat das schädigende Ereignis, zu dem er Eigenhilfe begehrt, nachzuweisen. Alle Nachweise sind schriftlich vorzulegen, entweder im Original oder in Ablichtung.
Eigenhilfe kann nur gewährt werden, wenn die Schadenssumme mehr als die Hälfte des monatlichen Familiennetto-Einkommens des Antragstellers beträgt. Bei verheirateten Antragstellern ist auch das Einkommen des berufstätigen Ehepartners anzugeben. Grundsätzlich wird höchstens ein hälftiger Zuschuss gewährt. Eigenhilfe kann nicht zu Schadensfällen gewährt werden, die durch Leistungen Dritter abgedeckt werden. Werden solche Leistungen erst nach Gewährung von Eigenhilfe erbracht, sind die geleisteten Zuschüsse unverzüglich und unaufgefordert zurückzuerstatten.

Ein Antrag ist schriftlich auf einem Formblatt (bei mir erhältlich) über mich und unserem NLLV beim Landessozialreferat des BLLV, Bavariaring 37, 80336 München einzureichen.


Christine Stockfisch
Geschäftsführung / Mitgliederverwaltung


Am Thoner Espan 10
90425 Nürnberg
Tel: 0911 343039
 E-Mail: geschaeftsstelle (at) nuernberg.bllv.de

Suche