Detaillierte Literaturliste

  • Glöckel, H. (2003). Vom Unterricht. Lehrbuch der Allgemeinen Didaktik. 4. Aufl. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

  • Helmke, A, Helmke, T. Schrader, F.-W., Wagner, W., Nold, G & Schröder, K. (2008), Alltagspraxis des Englischunterrichts. In E. Klieme, W. Eichler, A. Helmke, H. Lehmann, G. Nold, H.-G. Rolff, K. Schröder, G. Thomé & H. Willenberg (Hrsg.), Unterricht und Kompetenzerwerb in Deutsch und Englisch. Ergebnisse der DESI-Studie (S. 371-382). Weinheim & Basel: Beltz.

  • Klafki, W. & Stöcker, H (1985), Innere Differenzierung des Unterrichts. In W. Klafi, Neue Studien zur Bildungstheorie und Didaktik (S. 173-208). Weinheim & Basel: Beltz.

  • Kleinknecht, M. (2010). Kognitive Aktivierung und Strukturierung durch Aufgaben – Analyse und Weiterentwicklung der unterrichtlichen Aufgabenkultur. In:T.  Bohl, K. Kansteiner-Schänzlin, M. Kleinknecht, B. Kohler & A. Nold (Hrsg.). Selbstbestimmung und Classroom-Management. Forschungsbefunde, Praxisbeispiele, Perspektiven (S. 179-190). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

  • Krammer, K. (2009). Individuelle Lernunterstützung in Schülerarbeitsphasen. Eine videobasierte Analyse des Unterstützungsverhaltens von Lehrpersonen im Mathematikunterricht. Münster: Waxmann.

  • Kunter, M. et al. (2006). Mathematikunterricht in den PISA-Klassen 2004: Rahmenbedingungen, Formen und Lehr-Lernprozesse. In M. Prenzel et al., (Hrsg), PISA 2003: Untersuchungen zur Kompetenzentwicklung im Verlauf eines Schuljahres (S. 161-194). Münster: Waxmann.

  • Lankes, E.-M., Bos, W., Mohr, I., Plaßmeier, N. & Schwippert, K. (2003), Lehr- und Lernbedingungen in den Teilnehmerländern. In W. Bos, E.-M. Lankes, M. Prenzel, K. Schwippert, G. Walther & R. Valtin (Hrsg.), Erste Ergebnisse aus IGLU. Schülerleistungen am Ende der vierten Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich (S. 29-69). Münster: Waxmann.

  • Oser, F. & Baeriswyl, F. (2001), Choreographies of Teaching: Bridging Instruction to Learning. In V. Richardson (Ed.), Handbook of Research on Teaching (pp. 1031-1065). Fourth Edition. Washington: American Educational Research Association.

  • Paradies, L & Linser, H. J. (2006). Lerngruppendifferenzierter Unterricht. In K.-H. Arnold,, U. Sandfuchs & J. Wiechmann (Hrsg.), Handbuch Unterricht (S. 234-350) Bad Heilbrunn, Klinkhardt.

  • Prenzel, M., Friedrich, A. & Stadler, M. (Hrsg.). (2009) Von SINUS lernen – Wie Unterrichtsentwicklung gelingt. Seelze-Velber: Klett/Kallmeyer.

  • Seidel, T., & Shavelson, J.R. (2007). Teaching effectiveness research in the past decade: Role of theory and research design in disentangling meta-analysis results. Review of Educational Research, 77(4), 454-499.

  • Seidel, T., Prenzel, M., Rimmele, R., Schwindt, K., Kobarg, K., Herweg, C. & Dalehefte, I. M. (2006), Unterrichtsmuster und ihre Wirkungen. Eine Videostudie im Physikunterricht. In M. Prenzel & L. Allolio-Näcke (Hrsg.), Untersuchungen zur Bildungsqualität von Schule. Abschlussbericht des DFG-Schwerpunktprogramms (S. 99-127). Münster: Waxmann.

Suche

Im Blickpunkt

Reformkonzept

Kinderhaus Casadeni