14. März 2013

Bildung ist mehr als Schule – Stärkung des außerschulischen Bereichs!

Petition des "Forum Bildungspolitik in Bayern" an den Bayerischen Landtag am 14.3.2013

Nachfolgend senden wir Ihnen eine Petition zu dem o.g. Thema, die gemeinsam vom Forum Bildungspolitik in Bayern und der Kampagne bildungsflash.de, die von der Stiftung Gesellschaft macht Schule initiiert wurde, getragen ist.

Bitte leiten Sie die Petition an den zuständigen Fachausschuss zur Beratung weiter und informieren uns über den geplanten Termin der Behandlung in diesem Ausschuss. Die beiden unterzeichnenden Personen bitten wir nebst der jeweiligen Organisation als Ansprechpartner/in dieser Petition zu benennen.


Petition

Um gelungene Bildungsbiografien unserer immer weniger werdenden Kinder zu ermöglichen und die Anzahl der Bildungsverlierer zu verringern, ist die Zusammenarbeit aller an Bildung Beteiligten auszubauen. Bildungs- und soziale Maßnahmen greifen in einander und Bildungserfolge verdanken sich auch sozialer Interventionen. Sozial- und Kultusministerium müssen ihre Politik gemeinsam organisieren. Der Erfolg eines ganzheitlichen Bildungs- und Leistungsverständnisses, der alle Lebensbereiche eines jungen Menschen umfasst, beruht auf der Kooperation aller Pädagogen innerhalb und außerhalb der Schule. Frühkindliche Förderung ist nicht gegen die Förderung älterer Kinder und Jugendlicher auszuspielen, beide müssen sich sinnvoll ergänzen.

Qualitativ hochwertige Elternbegleitung braucht Zeit und Geld. Die Eltern benötigen Unterstützung, Beratung, insbesondere bildungsferne Familien und Familien mit Migrationshintergrund. In Familienzentren wie in England könnten diese Hilfen zusammengefasst werden.

Nicht nur die Kommunen als örtliche Träger der öffentlichen Jugendhilfe sind gefordert, sondern auch der Freistaat hat die Aufgabe der Unterstützung des Bildungsangebots der Kinder- und Jugendhilfe (Kinder- und Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit, Tageseinrichtungen und Hilfen zur Erziehung). Bildung ist wesentliche Zukunftsaufgabe, chancengerechte und ganzheitliche Bildung braucht die erforderlichen Ressourcen im Rahmen des Kinder- und Jugendhilfegesetzes, umfassend und auf allen Ebenen.

______________

 

 

Die Petition des Forum Bildungspolitik  wurde am 11.7.2013 vom Ausschuss Bildung, Jugend und Sport des Bayerischen Landtags beraten. Die Mehrheitsfraktionen von CSU und FDP stimmten dafür, die Petition der Staatsregierung als "Material" zu überweisen (§ 80,3 GO). SPD, FW und Grüne stimmten für die Umsetzung der Petition ("Berücksichtigung", § 80,3 GO).


Suche

Im Blickpunkt

Reformkonzept

Kinderhaus Casadeni