18. Februar 2002

Lehrplan Hauptschule: Fach Werken / Textiles Gestalten

Derzeit werden die Lehrpläne für die 5. und 6. Jahrgangsstufe der Hauptschule überarbeitet. Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) schlägt vor, das bestehende Fach Werken / Textiles Gestalten zu reformieren und durch zeitgemäße Inhalte zu verändern. Alle angesiedelten Fachinhalte sind in Erfahrungsfeldern (Modulen) anzubieten.

Für den Fall, dass der fachpraktische Bereich (W/TG) mit der theoretischen Arbeitslehre verknüpft werden sollte, schlägt der BLLV vor, für dieses Fach eine Stundenausweitung vorzunehme

Begründung:

Bei den Fachbereichen muss auf eine handwerklich fundierte Umsetzung Wert gelegt werden. Dafür ist neben der professionellen Unterweisung ausreichend Zeit notwendig.

Durch das Unterrichten in Erfahrungsfeldern kann der Lerninhalt auf die Schülerinnen und Schüler, das Schulprofil, die fächerübergreifende Zusammenarbeit und die Fachkompetenz der unterweisenden Lehrer/innen abgestimmt werden.

aus einem Schreiben des BLLV-Präsidenten Albin Dannhäuser an das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus

 


Suche

Im Blickpunkt

Reformkonzept

Kinderhaus Casadeni